... für die Sachverständigen

 

D-MIR® stellt einhaltbare Qualitätsanforderungen an die Reinigung von mikrobiell belasteten Innenräumen, einschließlich der Beseitigung des mikrobiellen Befalls auf. Die D-MIR®Sanierungsschritte lassen sich einfach und doch situationsgerecht in Gutachten integrieren.

Die Sachverständigen sind bei der Anwendung des vorliegenden Qualitätsstandards hinsichtlich der Kontrollanforderungen auf dem aktuellen Wissensstand. Sie können gewährleisten, dass ihre Kunden die Leistungen erhalten, die mit dem ausführenden Unternehmen vereinbart wurden.

Die Kontrollmessungen durch Sachverständige geben den Erfolg der ausgeführten Arbeiten an. Ihre Kontrollen bieten sowohl den Kunden als auch den beteiligten Unternehmen die Sicherheit, nach aktuellem Standard die mikrobielle Belastung beseitigt zu haben. Bei erfolgreicher Kontrolle werden zudem Gewährleistungen von Seiten des Kunden gegen das Sanierungs-Unternehmen so sicher ausgeschlossen. Hinsichtlich der Sanierung wird dadurch die Zufriedenheit des Kunden und die des Sanierungs-Unternehmens erreicht.