Praxislehrgang

Beseitigung von Schimmelpilzbefall in Innenräumen nach D-MIR® Qualitätsstandard

Eine Personenzertifizierung zur Fachkraft für Schimmelpilzbeseitung nach D-MIR® Standard durch die DEKRA Certifcation GmbH ist möglich.
 
 

Lernziele

 

Das Fachseminar vermittelt die wirtschaftlich sinnvolle sowie gesundheitsverträgliche, vollständige Beseitigung von Schimmelpilzbefall in Innenräumen.
Das Seminar richtet sich an Personen, die mit der sachgerechten Entfernung von Schimmelpilzbefall beauftragt werden oder sich beruflich damit auseinander setzen müssen.


Dies können sein:

 
Unternehmer, sowie Mitarbeiter von Sanierungsfachbetrieben, Sachverständige aber auch Personen aus dem Gebäudemanagement. 

 

Abschnitt 1

Den Teilnehmern werden die gesundheitlichen Risiken bei Schimmelpilzschäden, die klassischen Sanierungstechniken (Materialentfernung, Desinfektion), rechtliche Fragen zur Haftung, Richtlinien, Verordnungen zum Arbeitsschutz, sowie Abnahme und Sanierungskontrolle vermittelt.
 

Abschnitt 2

Der D-MIR® Qualitätsstandard wird vorgestellt und die Vorteile gegenüber herkömmlichen Verfahren gezeigt. Die für die Sanierung notwendigen technischen Geräte werden präsentiert und ihre Spezifikationen beschrieben. Wichtige Informationen über die Benutzung der Geräte und den chronologischen Ablauf des Sanierungsverfahrens werden vermittelt.

An Fallbeispielen wird das Einrichten der Sanierungsbereiche geplant. Weiterhin werden fiktive Angebote nach dem D-MIR® Qualitätsstandard erstellt, und die Objektkalkulation diskutiert.

Abschnitt 3

Der dritte Abschnitt beinhaltet Praxiselemente. In einem speziell dafür präparierten Schulungsraum können die Teilnehmer die wirtschaftlich sinnvolle sowie gesundheitsverträgliche Beseitigung von Schimmelschäden nach dem D-MIR® Qualitätsstandard praxisnah trainieren. An Fallbeispielen wird die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen gelernt. Dafür stehen die erforderlichen technischen Geräte vor Ort zur Verfügung. Am Modell eines Wohnhauses wird die korrekte Anwendung des Sanierungs-Luftleisystems VENTGATE® demonstriert.

Wichtige Informationen über die erforderliche Reinigung der eingesetzten Maschinen und des verwendeten Zubehörs nach einer Sanierung schließen sich an.
 
 

D-MIR® Zertifikat

 
Am Ende des Seminars erhält der Teilnehmer das D-MIR® Zertifikat.
 
  

DEKRA Certifikation GmbH Personenzertifizierung

Mit Vorlage des D-MIR® Zertifikates ist es jedem Teilnehmer möglich, sich für die Personenzertifizierung durch die DEKRA Certifcation GmbH zu bewerben.

Für eine Zertifizierung durch die DEKRA Certifikation GmbH fallen zusätzliche Kosten an.

Die Zertifizierung kann von 5 bis maximal 16 Personen durchführt werden und findet statt bei der

DEKRA Certifikation GmbH
Handwerkstr. 14
70565 Stuttgart

Eine Terminierung zur Zertifizierung wird von D-MIR® vorgenommen.
Die für die Zertifizierung entstehenden Kosten gehen zu Lasten der Teilnehmer.
Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das Personenzertifikat

Fachkraft für Schimmelpilzbeseitigung nach D-MIR® Standard
 
 

Resümee

 

Nach Beendigung des Fachseminars verfügen die Teilnehmer über umfangreiches Wissen, wie Schimmelpilzbefall aus Innenräumen mechanisch, konsequent, professionell und dynamisch beseitigt wird. Dabei haben sie gelernt, weder die Raumluft noch die Oberflächen im Sanierungsbereich zusätzlich mikrobiell zu belasten. Mit diesem Wissen können Anwender ihr Leistungsspektrum konstruktiv erweitern und sind dabei auf der sicheren Seite. Bei korrekter Anwendung des D-MIR® Qualitätsstandards ist eine wirtschaftlich sinnvolle sowie gesundheitsverträgliche vollständige Schimmelpilzbeseitigung möglich.

Sachverständige sind mit diesem Seminar in die Lage versetzt, dass durch die BG-Bau/BGIA und der DEKRA Certifcation GmbH sehr positiv beurteilte Sanierungsverfahren in Ihre Gutachten einzupflegen. Damit können sie Ihrem Auftraggeber ein sicheres und mehrfach geprüftes Sanierungsverfahren empfehlen, Sanierungsvorgänge optimal planen und die dafür sinnvolle Sanierungstechnik exakt beschreiben.